Visualisierung TSV 03_2022

Das Projekt

Auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung vom 21.09.2018 haben die Mitlieder des TSV den erfreulichen Beschluss gefasst das Grundstück an der Gillicher Straß zu verkaufen und ein neues Vereinsgebäude am Sportplatz Höher Heide hinter der Tankstelle zu errichten. Man plant auf einer Grundfläche von circa 800qm die Errichtung eines zweigeschossigen Sportgebäudes zur lange erwünschten Zentralisierung der Angebote. Zu den Räumlichkeiten zählen im Ergeschoss neben Umkleiden und Empfangsbereich ein circa 250 Quadratmeter großer Gerätebereich zuzüglich einem 120 Quadratmeter großen Bereich für funktionales Training. Im Obergeschoss werden Geschäftsstelle und Schulungsräume sowie ein teilbarer multifunktionalre Sportrum Platz finden. Alle 8 Abteilungen des TSV finden große sportartspezifische Vorteile in dem neuen Gebäude wieder, durch den Wegfall der baufälligen Gymnastikhalle an der Gillicher Straße ist ein Neubau unumgänglich. Das Gebäude dient nicht nur als Ersatzbau für die Sport – und Begegnungsstätte Gillicher Straße sondern auch für die Büroflächen an der Aufderhöher Straße und des Kraftraumes auf der Merscheider Straße.

Bei der Bebauung richtet stimmt sich der Verein mit dem Stadtdienst Sport im Rahmen des städtischen Investitionsvorhaben „Neubau Höher Heide II“ ab, welches den Bau eines neuen Sportplatzes inklusive Parkplatz und Kabinen umfasst. Am 12. Dezember 2019 erhielt die Stadt Solingen den entgültigen Förderbescheid des Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ über 2,08 Millionen Euro für besagtes Projekt. 

In guten Gesprächen mit dem Käufer unseres Grundstücks wurde vereinbart, dass unser Gebäude an der Gillicher Straße  weiter genutzt werden kann. Aktuell gehen wir nicht davon aus, dass wir dieses vor Fertigstellung unseres neuen Sportzentrums aufgeben müssen. Der Verein arbeitet mit Hochdruck an der Finalisierung der eigenen Pläne, aktuell befinden wir usn in abschließenden  Finanzierungsgesprächen

 

Aktuelles aus der Presse

Bauplanung