Sportzentrum

Auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung vom 21.09.2018 haben die Mitlieder des TSV den erfreulichen Beschluss gefasst ein neues Vereinsgebäude zu errichten. Man plant auf einer Grundfläche von circa 800qm die Errichtung eines zweigeschossigen Sportgebäudes zur lange erwünschten Zentralisierung seiner Angebote. Zu den Räumlichkeiten sollen eine circa 220qm (19mx11,5m) große Sport- und Gymnastikhalle, ein circa 180-200qm großer Fitness- und Gerätebereich, weitere multifunktionale Sporträume sowie Umkleiden, Schulungsräume und Geschäftsstelle gehören. Alle 8 Abteilungen des TSV finden große sportartspezifische Vorteile in dem neuen Gebäude wieder, durch den Wegfall der baufälligen Gymnastikhalle/Gymnastikhaus an der Gillicher Straße ist ein Neubau unumgänglich. Das Gebäude dient demnach nicht nur als Ersatzbau für die Sport – und Begegnungsstätte Gillicher Straße sondern auch für die Büroflächen an der Aufderhöher Str. 96 und des Kraftraumes auf der Merscheider Straße. Mit der Stadt Solingen sind hierzu bereits zahlreiche Gespräche geführt worden, weil sich das städtische Investitionsvorhaben „Neubau Höher Heide II“ sowie die geplante Investition des TSV mit einem Mehrwert für das Sportangebot im Stadtteil Aufderhöhe und einem Zugewinn an Kommunikations- und Aufenthaltsmöglichkeiten für die Bürgerinnen und Bürger ergänzen sollen. Aus baurechtlichen Gründen wird sich der Baustart noch etwas hinauszögern, an dieser Stelle werden wir alle Interessenten aber in Zukunft auf dem Laufenden halten.