TSV unterstützt mit Beitrag zur Delphintherapie

Simon Plücker, seit seiner Geburt körperbehindert, träumte seit langem davon eine Delphintherapie zu machen. Jeden kleinsten Fortschritt musste er sich hart erkämpfen. Im Rahmen der Mini-Weltmeisterschaft der Fußballer konnten im vergangen Sommer stolze 1018,15€ gesammelt werden, um die benötigten Kosten für die Eltern zu verringern.

Die Fußballabteilung äußert sich wie folgt: „Lieber Simon, wir hoffen, wir konnten mit unserer Spendenaktion bei der Mini CL im letzten Jahr einen kleinen Beitrag zu deiner Delfintherapie leisten. Der TSV wünscht Dir eine tolle Zeit, viel Spaß und Erfolg. Vielleicht schickst Du uns ja mal ein Bild.“

Artikel teilen

Share on facebook
Share on twitter